Malerarbeiten
Privathaus Schad

Das Treppenhaus bildet nicht nur die Verbindung zwischen den Stockwerken, sondern sorgt dafür, dass der erste Eindruck positiv ausfällt. Um eine persönliche, einladende Willkommensatmosphäre zu schaffen, wurde die Wand mit Gipskarton verkleidet und Verbundplatten als optische Wandbilder ausgebildet, mit Kalkedelputz gespachtelt und mit Gold, Silber- und Laublasur veredelt. Auf die weiteren Wände wurde feiner Streichputz in Bürstenoptik aufgetragen und partiell durch teillackierte Hochglanzflächen mit Gold- und Kupferbändern akzentuiert.

Aus alt mal neu.

Maisonette P155

Maler- und Lackierarbeiten

Café Pause

Malerarbeiten

C. Max Meyer

Restaurierung

Privatwohnung

Maler- und Tapezierarbeiten

Agentur JoussenKarliczek

Maler- und Tapezierarbeiten

Aus alt mal neu.

teilen twittern empfehlen